Logo

Gastronomie

In unserer „Jakobus-Stube" können Sie sich leiblich stärken und es sich einfach gut gehen lassen

Diese „Jakobus-Stube“ (Brotzeitstube) im 1.Stock lädt zu gemütlichen Runden ein. Wir bieten 18 verschiedene Sorten Bier aus sechs Klosterbrauereien (Ettal, Andechs, Ursberg, Mallersdorf, Scheyern und Weltenburg) sowie beste Weine, Liköre und Schnäpse aus Klöstern (Stift Reichersberg, Ettal und St. Ottilien). Daneben regionale Weine und Schnäpse aus Franken (Ipsheim und Igensdorf)..

Alle vier bis sechs Wochen schenken wir Fassbier aus kleinen fränkischen oder Oberpfälzer Brauereien aus.

Unser Speisenangebot erstreckt sich von herzhafter Hausmannskost, täglich wechselnden Gerichten - Saure Lunge, Kassler, Kesselfleisch, Saure Zipfel, Hackbraten, Matjes über Käsespätzle und Brotzeiten bis zu kleinen Gerichten.
Daneben bieten wir leichte Salate, Toasts, Suppen und vieles mehr.

Soweit möglich verwenden wir regionale Produkte z. B. von der Metzgerei Weber, Metzgerei Förster, Bäckerei Übler, Geflügelhof Pabst, Fischerei Rau

 

Hier kommen Sie zur Speisekarte         Hier kommen Sie zu den Öffnungszeiten

 

Seit 1. Januar 2015 ist das Gasthaus in alt bewährter Weise unter neuer Leitung
                           Hier finden Sie nähere Informationen dazu

Leider wird ab Juni 2019 das Lokal nach acht erfolgreichen Jahren geschlossen.
Von Null auf haben wir diese Gastsätte begonnen - Sehr gut wurde sie angenommen.
Viele sagten inzwischen wie selbstverständlich: Heute gehen wir zum "Pfarrer"
Leider haben wir aber keinen Biergarten, weswegen die Zeit des Sommers wirklich eine Herausforderung wirtschaftlicher Hinsicht bedeudet - hinzu kommt, dass diese Sommer immer länger und heißer werden.
So sieht Andrea Dupke sich leider gezwungen, diesen Schritt schweren Herzens zu vollziehen.

Ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich schon mal bedanken:
Ihnen allen, die Sie bei uns die ganzen Jahre über als Gast da waren!
In besonderer Weise auch meinem Team, während der Zeit, in der ich die Gaststätte betrieben habe.
Und allen voran: Andrea Dupke, die mit mir zusammen die Gaststätte zu dem machte, was sie war, und diese dann auch weiter betrieben hat!
Ihnen und euch allen: Vergelt´s Gott.

Ganz wichtig der Hinweis:
All meine Arbeit als Freier Redner und auch alle Fahrten weden in gewohnter Weise weitergeführt!

Nähere Informationen zur Schließung finden Sie hier.

       Weitere Informationen zum "Gasthaushaus zum ehemaligen Pfarrer"
       finden Sie auch im speziellen Internetportal "In meiner Heimat" Hier


Die „Jakobus-Stube" dient auch als „Begegnungsstätte".
Zum einen ist es eine Begegnung unter den Gästen
aber auch zwischen den Gästen und der „Belegschaft"

Neben unseren regelmäßigen Veranstaltungen ist unsere Gaststube auch bestens für Familienfeiern aller Art geeignet.



Die verschiedenen Angebote der Veranstaltungen finden Sie hier.
» gastronomie » Öffnungszeiten-Neu.jpg

 

Gasthaus Zum ehemaligen Pfarrer – Andrea Dupke
Johannisstraße 8
91207 Lauf
Tel.: 09123 / 99 80 200
info@zum-pfarrer.de